Abpaddeln auf dem

Alten Rhein  

27. Dezember 2015

Schon wieder Abpaddeln? Das Jahr hat doch gerade erst angefangen! Ein Blick in den Kalender war genug um zu erkennen, dass sich das Jahr schon wieder fast zu Ende neigt. So trafen sich am Sonntag, den 27. Dezember 2015, so zwischen zehn und elf Uhr am Morgen, 15 Kanuten zum Abpaddeln auf dem Alten Rhein bei Hohenems. 8 Canadier und 1 Kayak: eine stolze Flotte. Das Wetter war, obwohl für manche etwas frisch, wunderschön. Blauer Himmel, Sonnenschein! Wenn es im Kanu aufs Wasser geht, scheint in Paddler-Herzen sowieso die Sonne, die wärmt dann auch von innen her. Ein oder zwei Kleidungsschichten mehr wünschte sich die eine oder andere aber schon noch. Außerdem gab es, aber nur für medizinische Zwecke, Schlucht-Wasser und Co. Ganz gemütlich ging es übers Wasser bis zum kleinen Wasserfall am Damm. Erfahrungen über Paddel wurden ausgetauscht. Einige Kanuten waren nämlich mit einem Biberschwanzpaddel unterwegs. Die verschiedenen Modelle wurden miteinander verglichen, das Gewicht, die Holzart geprüft. Genau so gemütlich ging es anschließend zur Feuerstelle am Schweizer Ufer, wo dann aber ganz schnell ein Feuer entfacht wurde. Frische Luft macht bekanntlich hungrig. Um die Wartezeit zu verkürzen wurde schon mal auf das vergangene Jahr angestoßen, der Kreislauf wieder in Gang gebracht, die Hände am Feuer gewärmt. Wir verbrachten ein paar schöne Stunden auf dem Grillplatz, sprachen über vergangene Touren, über Pläne fürs nächste Jahr. Weil das Wetter so schön war, waren einige Wanderer unterwegs, die unser Treiben am und auf dem Wasser bestaunten. Zum Abschluss sprach unser Obmann Karl-Heinz noch das Wort zum Sonntag. Er bedankte sich für das zahlreiche Erscheinen und wünschte uns allen einen guten Rutsch ins neue Jahr, welches wir gleich am nächsten Sonntag entweder mit einer Kanutour auf dem Alten Rhein oder einer Wanderung eröffnen werden. Dann ging es wieder in die Boote und nach ein paar kräftigen Paddelschlägen waren wir wieder am Startpunkt der Tour zurück. Alle Kanus wurden verladen, Hände geschüttelt, gute Wünsche für den Jahreswechsel ausgesprochen und ab ging es in verschiedene Richtungen. Die einen gingen nach Hause, die anderen trafen sich noch auf ein Kaffeechen im Adler. Ein Bericht zum Abpaddeln am Alten Rhein von GreenMan (alias GuusMali)
Kanu-Cub Götzis, Vorarlberg, Austria | www.kanu-club.info
Bildergalerie Kanu-Club Götzis/A
Kanu-Club Götzis/A

Abpaddeln auf dem

Alten Rhein  

27. Dezember 2015

Schon wieder Abpaddeln? Das Jahr hat doch gerade erst angefangen! Ein Blick in den Kalender war genug um zu erkennen, dass sich das Jahr schon wieder fast zu Ende neigt. So trafen sich am Sonntag, den 27. Dezember 2015, so zwischen zehn und elf Uhr am Morgen, 15 Kanuten zum Abpaddeln auf dem Alten Rhein bei Hohenems. 8 Canadier und 1 Kayak: eine stolze Flotte. Das Wetter war, obwohl für manche etwas frisch, wunderschön. Blauer Himmel, Sonnenschein! Wenn es im Kanu aufs Wasser geht, scheint in Paddler-Herzen sowieso die Sonne, die wärmt dann auch von innen her. Ein oder zwei Kleidungsschichten mehr wünschte sich die eine oder andere aber schon noch. Außerdem gab es, aber nur für medizinische Zwecke, Schlucht-Wasser und Co. Ganz gemütlich ging es übers Wasser bis zum kleinen Wasserfall am Damm. Erfahrungen über Paddel wurden ausgetauscht. Einige Kanuten waren nämlich mit einem Biberschwanzpaddel unterwegs. Die verschiedenen Modelle wurden miteinander verglichen, das Gewicht, die Holzart geprüft. Genau so gemütlich ging es anschließend zur Feuerstelle am Schweizer Ufer, wo dann aber ganz schnell ein Feuer entfacht wurde. Frische Luft macht bekanntlich hungrig. Um die Wartezeit zu verkürzen wurde schon mal auf das vergangene Jahr angestoßen, der Kreislauf wieder in Gang gebracht, die Hände am Feuer gewärmt. Wir verbrachten ein paar schöne Stunden auf dem Grillplatz, sprachen über vergangene Touren, über Pläne fürs nächste Jahr. Weil das Wetter so schön war, waren einige Wanderer unterwegs, die unser Treiben am und auf dem Wasser bestaunten. Zum Abschluss sprach unser Obmann Karl-Heinz noch das Wort zum Sonntag. Er bedankte sich für das zahlreiche Erscheinen und wünschte uns allen einen guten Rutsch ins neue Jahr, welches wir gleich am nächsten Sonntag entweder mit einer Kanutour auf dem Alten Rhein oder einer Wanderung eröffnen werden. Dann ging es wieder in die Boote und nach ein paar kräftigen Paddelschlägen waren wir wieder am Startpunkt der Tour zurück. Alle Kanus wurden verladen, Hände geschüttelt, gute Wünsche für den Jahreswechsel ausgesprochen und ab ging es in verschiedene Richtungen. Die einen gingen nach Hause, die anderen trafen sich noch auf ein Kaffeechen im Adler. Ein Bericht zum Abpaddeln am Alten Rhein von GreenMan (alias GuusMali)
Kanu-Cub Götzis, Vorarlberg, Austria | www.kanu-club.info
Bildergalerie