Ammersee   

Amper   4.9. - 6.9.2015

1. Tag  Seeüberquerung von St. Alban  nach Wartaweil  und Besuch Kloster Andechs 2. Tag  Einpadeln am Ammersee von Schondorf und dann die Amper bis nach Schöngeising 3.Tag  von Schöngeising bis Esting Mit von der Partie waren : Roswitha, Jasmine, Birgit, Sebastian, Dietmar und Klaus Am Freitag Morgen 8:00 fuhren wir los das Wetter war nicht gerade gut !  In Bad Wörishofen haben wir zum Frühstücken einen Stop eingelegt!. So gegen 13.00 sind wir bei gutem Wetter von St. Albin über den Ammersee nach Wartaweil gepaddelt. Nach einem ca. 1- stündigen Fussmarsch haben wir das Kloster Andechs erreicht. Hier gab es Kuchen und ein Bier aus der klostereigenen Brauerei. Am Samstag Morgen haben wir in Schondorf in den Ammersee eingesetzt und nach kurzem Einpaddeln haben wir über eine kleine Stufe  die Amper erreicht. Die nächsten ca. 7 km durchqueren wir das " Ampermoos ", eines der größten Niedermoor Komplexe Südbayerns.  Vor der nächsten Stufe in  Grafrath machten wir eine Pause, begutachten  die Stufe und gehen einkehren. Die Weiterfahrt nach Schöngeising bei guter Strömung ist nur noch kurz, hier nehmen wir die Boote aus dem Fluß. Am Sonntag Morgen konnten unsere Geburtstagskinder ( drei ) die Kerzen auf dem mitgebrachten Kuchen ausblasen. Bei Regen sind wir zur Einsatzstelle Schöngeising gestartet, doch schon beim Eintreffen dort hat der Regen aufgehört und wir konnten trocken die letzte kurze Etappe nach Esting starten. Klaus Friedrich
Kanu-Cub Götzis, Vorarlberg, Austria | www.kanu-club.info
Bildergalerie Kanu-Club Götzis/A
Kanu-Club Götzis/A

Ammersee   

Amper   4.9. - 6.9.2015

1. Tag  Seeüberquerung von St. Alban  nach Wartaweil  und Besuch Kloster Andechs 2. Tag  Einpadeln am Ammersee von Schondorf und dann die Amper bis nach Schöngeising 3.Tag  von Schöngeising bis Esting Mit von der Partie waren : Roswitha, Jasmine, Birgit, Sebastian, Dietmar und Klaus Am Freitag Morgen 8:00 fuhren wir los das Wetter war nicht gerade gut !  In Bad Wörishofen haben wir zum Frühstücken einen Stop eingelegt!. So gegen 13.00 sind wir bei gutem Wetter von St. Albin über den Ammersee nach Wartaweil gepaddelt. Nach einem ca. 1- stündigen Fussmarsch haben wir das Kloster Andechs erreicht. Hier gab es Kuchen und ein Bier aus der klostereigenen Brauerei. Am Samstag Morgen haben wir in Schondorf in den Ammersee eingesetzt und nach kurzem Einpaddeln haben wir über eine kleine Stufe  die Amper erreicht. Die nächsten ca. 7 km durchqueren wir das " Ampermoos ", eines der größten Niedermoor Komplexe Südbayerns.  Vor der nächsten Stufe in  Grafrath machten wir eine Pause, begutachten  die Stufe und gehen einkehren. Die Weiterfahrt nach Schöngeising bei guter Strömung ist nur noch kurz, hier nehmen wir die Boote aus dem Fluß. Am Sonntag Morgen konnten unsere Geburtstagskinder ( drei ) die Kerzen auf dem mitgebrachten Kuchen ausblasen. Bei Regen sind wir zur Einsatzstelle Schöngeising gestartet, doch schon beim Eintreffen dort hat der Regen aufgehört und wir konnten trocken die letzte kurze Etappe nach Esting starten. Klaus Friedrich
Kanu-Cub Götzis, Vorarlberg, Austria | www.kanu-club.info
Bildergalerie