Kanu-Club Götzis/A
Kanu-Cub Götzis, Vorarlberg, Austria | www.kanu-club.info

Factbox

Pfänderbahn, Bregenz; http://www.pfaenderbahn.at Pfänderdohle, Gasthaus; http://www.pfaenderbahn.at/de/Gastronomie/GasthausPf%C3%A4nderdohle/tabid/96/Default. aspx   Pfänder; http://www.pfaender.at/                                 
Tour auf der Isar Beatrix und ich sind diesmal alleine unterwegs. Keiner von uns und unseren Kollegen hat Er-fahrung zur Isar. Natürlich haben wir jede Menge Literatur zu den einzelnen Abschnitten gelesen. Wir haben auch insgeheim mit vielen Kanuten auf dem Campingplatz gerechnet und haben gehofft, dass wir uns einer Gruppe anschließen können. Das schlechte Wetter hat offensichtlich auch diese Klientel von Outdoor Aktivitäten abge-halten. Wir entscheiden uns für die Befahrung mit Ein-stieg unter der Staumauer Sylvensteinstausee und paddeln mal los. Wir treffen nette Kollegen, fahren aber ziemlich einsam Richtung Leng-gries. Die Strecke gestaltet sich als schöne und einfache Ausfahrt. Die Wehre sind gut be-schrieben und können bei Bedarf gut umtreidelt werden. Trotz flotter Strömung enden wir den ersten Teil der Fahrt in Lenggries. Mit viel Glück finden wir einen Bus der uns zur Einstiegsstelle zurück bringt. Unser Schlauch-kanadier im Rucksack bewährt sich beim Busstranfer bestens. Am nächsten Tag booten wir bei Lenggries ein und genießen den ebenfalls naturbelassenen Wanderfluss nach Bad Tölz. Der Fluss fließt mit klaren und eiskalten Wasser Richtung München. Weitere Teilstrecken haben wir auf Grund des anhaltenden schlechten Wetters diesmal leider nicht befahren können. Beatrix und ich sind uns aber einig, dass wir wiederkommen werden und vom Campingplatz Isahorn aus weitere Teilstücke erobern werden. Die Isar und die schöne Natur im Umfeld reizt uns und wir wollen mit Freunden bald weitere Teilabschnitte befahren. Erich und Beatrix Götzis, 25.8.2014  
Tour auf der Isar Bildergalerie
Factbox Übernachtung: Camping Isarhorn, schöner, einfacher und naturbe-lasserner Campingplatz Touren:   Einstieg nach dem Stausee Sylvenstein bis Lenggries. Einsstieg Lenggries bis Bad Tölz. Transfer mit dem regionalen Bus; eher mühsam.
Kanu-Club Götzis/A
Kanu-Cub Götzis, Vorarlberg, Austria | www.kanu-club.info
Tour auf der Isar Beatrix und ich sind diesmal alleine unterwegs. Keiner von uns und unseren Kollegen hat Er-fahrung zur Isar. Natürlich haben wir jede Menge Literatur zu den einzelnen Abschnitten gelesen. Wir haben auch insgeheim mit vielen Kanuten auf dem Campingplatz gerechnet und haben gehofft, dass wir uns einer Gruppe anschließen können. Das schlechte Wetter hat offensichtlich auch diese Klientel von Outdoor Aktivitäten abge-halten. Wir entscheiden uns für die Befahrung mit Ein-stieg unter der Staumauer Sylvensteinstausee und paddeln mal los. Wir treffen nette Kollegen, fahren aber ziemlich einsam Richtung Leng-gries. Die Strecke gestaltet sich als schöne und einfache Ausfahrt. Die Wehre sind gut be-schrieben und können bei Bedarf gut umtreidelt werden. Trotz flotter Strömung enden wir den ersten Teil der Fahrt in Lenggries. Mit viel Glück finden wir einen Bus der uns zur Einstiegsstelle zurück bringt. Unser Schlauch-kanadier im Rucksack bewährt sich beim Busstranfer bestens. Am nächsten Tag booten wir bei Lenggries ein und genießen den ebenfalls naturbelassenen Wanderfluss nach Bad Tölz. Der Fluss fließt mit klaren und eiskalten Wasser Richtung München. Weitere Teilstrecken haben wir auf Grund des anhaltenden schlechten Wetters diesmal leider nicht befahren können. Beatrix und ich sind uns aber einig, dass wir wiederkommen werden und vom Campingplatz Isahorn aus weitere Teilstücke erobern werden. Die Isar und die schöne Natur im Umfeld reizt uns und wir wollen mit Freunden bald weitere Teilabschnitte befahren. Erich und Beatrix Götzis, 25.8.2014  
Tour auf der Isar Bildergalerie
Factbox Übernachtung: Camping Isarhorn, schöner, einfacher und naturbe-lasserner Campingplatz Touren:   Einstieg nach dem Stausee Sylvenstein bis Lenggries. Einsstieg Lenggries bis Bad Tölz. Transfer mit dem regionalen Bus; eher mühsam.