Kanu-Cub Götzis, Vorarlberg, Austria | www.kanu-club.info

Factbox

Pfänderbahn, Bregenz; http://www.pfaenderbahn.at Pfänderdohle, Gasthaus; http://www.pfaenderbahn.at/de/Gastronomie/GasthausPf%C3%A4nderdohle/tabid/96/Default. aspx   Pfänder; http://www.pfaender.at/                                 
Kanutour auf der Schussen (D) am 4. Mai 2014 Eigentlich hatten wir für den 1. - 4. Mai eine Kanutour für die Thur/Rhein ausgeschrieben. Aber leider hat das Wetter nicht mitgespielt. Als für den Sonntag wieder Sonnenschein angekündigt wurde haben wir uns kurzfristig für eine Fahrt auf der Schussen entschieden. Ein stattliches Häuflein von SCOUT´lern machte sich auf den Weg nach Ravensburg. Nachdem wir ein Auto in Eriskirchen geparkt hatten stiegen wir alle bei einer alten Holzbrücke in Ravensburg in unsere „Gondeln“. Bedingt durch den Regen der letzten zwei Tage war der Wasserstand o.k. (50 cm Pegel). Weniger hätte es nicht sein dürfen. Leider ist die Wasserqualität nicht besonders, aber die Schussen hatte einen angenehmen Zug. Es ging über feine, kleine Schwellen (WW 1). Es galt auf Felsen im Wasser zu achten und bei manchen Abschnitten war man auf der Suche nach genügend Wasser unter dem „Kiel“. Auch die Anlandegelegenheiten waren rar, aber schließlich fanden wir doch eine kleine Kiesbank für die Jause. Danach mussten wir zwei verblockte Pegelschwellen umtreideln, aber bei der dritten Schwelle wagten wir alle die Befahrung (Luis mit den Kajak ganz alleine!). Wir waren fast sechs Stunden auf dem Wasser, daher spürten wir nach der Ankunft in Eriskirchen eine angenehme Ermüdung. Insgesamt war die Tour ca. 23 Kilometer und für alle außer für Karl-Heinz eine Erstbefahrung. Mir wird diese Fahrt als schönes Naturerlebnis in Erinnerung bleiben und ich freue mich schon auf die Tage am Regen. Mayer Beatrix, 5. Mai 2014

Tagestour auf der Schussen

Factbox

Einstiegstelle: Ravensburg, Uferstraße Aussstiegstelle: Eriskirch, Schussebstraße 18 Gefahrene Kilometer: ~ 22 Km Dauer, inkl. Pausen: ca. 6 Std. Pegel Gerbetshausen: Wir sind bei einem Wasserstand von 49 cm. gefahren. Der Wasserstand reichte für eine gute Befahrung auch für große Kanadier.   Flussbeschreibung (aus dem Internet); PDF  .
Bildergalerie Kanu-Club Götzis/A
Kanu-Club Götzis/A
Kanu-Cub Götzis, Vorarlberg, Austria | www.kanu-club.info

Factbox

Pfänderbahn, Bregenz; http://www.pfaenderbahn.at Pfänderdohle, Gasthaus; http://www.pfaenderbahn.at/de/Gastronomie/GasthausPf%C3%A4nderdohle/tabid/96/Default. aspx   Pfänder; http://www.pfaender.at/                                 
Kanutour auf der Schussen (D) am 4. Mai 2014 Eigentlich hatten wir für den 1. - 4. Mai eine Kanutour für die Thur/Rhein ausgeschrieben. Aber leider hat das Wetter nicht mitgespielt. Als für den Sonntag wieder Sonnenschein angekündigt wurde haben wir uns kurzfristig für eine Fahrt auf der Schussen entschieden. Ein stattliches Häuflein von SCOUT´lern machte sich auf den Weg nach Ravensburg. Nachdem wir ein Auto in Eriskirchen geparkt hatten stiegen wir alle bei einer alten Holzbrücke in Ravensburg in unsere „Gondeln“. Bedingt durch den Regen der letzten zwei Tage war der Wasserstand o.k. (50 cm Pegel). Weniger hätte es nicht sein dürfen. Leider ist die Wasserqualität nicht besonders, aber die Schussen hatte einen angenehmen Zug. Es ging über feine, kleine Schwellen (WW 1). Es galt auf Felsen im Wasser zu achten und bei manchen Abschnitten war man auf der Suche nach genügend Wasser unter dem „Kiel“. Auch die Anlandegelegenheiten waren rar, aber schließlich fanden wir doch eine kleine Kiesbank für die Jause. Danach mussten wir zwei verblockte Pegelschwellen umtreideln, aber bei der dritten Schwelle wagten wir alle die Befahrung (Luis mit den Kajak ganz alleine!). Wir waren fast sechs Stunden auf dem Wasser, daher spürten wir nach der Ankunft in Eriskirchen eine angenehme Ermüdung. Insgesamt war die Tour ca. 23 Kilometer und für alle außer für Karl-Heinz eine Erstbefahrung. Mir wird diese Fahrt als schönes Naturerlebnis in Erinnerung bleiben und ich freue mich schon auf die Tage am Regen. Mayer Beatrix, 5. Mai 2014

Tagestour auf der Schussen

Factbox

Einstiegstelle: Ravensburg, Uferstraße Aussstiegstelle: Eriskirch, Schussebstraße 18 Gefahrene Kilometer: ~ 22 Km Dauer, inkl. Pausen: ca. 6 Std. Pegel Gerbetshausen: Wir sind bei einem Wasserstand von 49 cm. gefahren. Der Wasserstand reichte für eine gute Befahrung auch für große Kanadier.   Flussbeschreibung (aus dem Internet); PDF  .
Bildergalerie